Menü

BrazeTec h

Art. Nr.:
Sofort lieferbar
Gewicht: 0.1 kg
ab 6,00 €

HARTLOET-FLUSSMITTEL

BrazeTec h
Paste

Anwendung

Hartlötflussmittel zum Löten von Stahl, Kupfer und Kupferlegierungen sowie Nickel und Nickellegierungen sowie unter bestimmten Vorraussetzungen auf nicht rostenden Stählen. BrazeTec h Paste kann für alle Flammlötverfahren und für das Induktionslöten eingesetzt werden. BrazeTec h Paste entspricht in ihrer Zusammensetzung und Eigenschaften den Vorgaben der Arbeitsblätter GW 2 und GW 7 des DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfachs e.V.). Es trägt das Prüfzeichen des DVGW (DV-0101AU2227) und das Gütezeichen der Gütegemeinschaft Kupferrohr e.V. Typische Anwendungsgebiete finden sich z.B. in der Elektroindustrie, im Fahrzeugbau und in der Kupferrohrinstallation.
Flussmittelreste korrosiv, wasserlöslich
Viskosität 150-250 dPa s (Haake Viscotester 02, Sp.2, 20 ±2 °C)
MHD min 6 Monate,jedoch nur im originalverschlossenen Originalgebinde und bei einer Lageremperatur von +5 bis +30 °C. Schroffe Temperaturwechsel vermeiden.
DIN EN 1045 FH10
AWS A5.31-92R FB3-A
Dichte ca. 1,6 g/cm³ (20 °C)
Wirktemperaturbereich ca. 550-970 °C
Farbe weiß
Art Paste